FF-Mitte-LogoNeu

Einsatz 67/2021 – Brand Nebengebäude

Datum: 24.10.2021

Alarmierung: 12:34 Uhr

Einsatzstichwort: Gebäudebrand

Einsatzort: Nordhausen, Kuhberg

Einsatzdauer: 4 Std.

Fahrzeuge und Stärke:

HLF      Nordhausen-Mitte 44, Stärke 1/5

DLK      Nordhausen-Mitte 33, Stärke 1/2

RW 1    Nordhausen-Mitte 71, Stärke —

MTW    Nordhausen-Mitte 19, Stärke 0/1

FüKW   Nordhausen-Kreis 11, Stärke —

Gesamtstärke: 10 Kameraden /-innen

weitere Kräfte: Berufsfeuerwehr Nordhausen, FF Sundhausen, FF Krimderode, FF Petersdorf, FF Hesserode, Einsatzleitdienst BF Nordhausen, Polizei, Rettungsdienst

Wir wurden am Sonntagmittag zu einem Gebäudebrand am Kuhberg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine Rauchwolke ersichtlich, die den Brandeinsatz schnell bestätigen ließen.

An der Einsatzstelle bekamen wir den Einsatzauftrag, zur Brandbekämpfung über die Garage vorzugehen. Umgehend wurden durch uns, mit Unterstützung der Kameraden aus Krimderode, der Verteiler und die nötigen Leitungen verlegt. Anschließend konnte ein Trupp unter Atemschutz mit der Brandbekämpfung beginnen. Zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr wurde ein Kamerad von uns zur Atemschutzüberwachung abgestellt.

Das Feuer verbreitete sich bereits unter der Zwischendecke und drohte die Garage ebenfalls in Flammen aufgehen zu lassen. Um alle Glutnester ausfindig machen zu können und zu löschen, war es nötig, die Zwischendecke einzureißen. Anschließend wurde der Raum noch mithilfe der Wärmebildkamera überprüft. Während der Löscharbeiten wurden mehrere Gasflaschen geborgen. Eine dieser Gasflaschen war nur lauwarm und somit keine direkte Gefahr, eine andere war zu sehr von Flammen beaufschlagt, sodass sie zur raschen Abkühlung in einem Pool versenkt wurde, um eine Explosionsgefahr zu vermeiden.

Währenddessen Unterstützten die Kameraden der Feuerwehr Sundhausen, die Berufsfeuerwehr beim Ablöschen des eigentlichen Brandobjektes, welches sich als Nebengelass mit einer Außenküche herausstellte. Später wurde das abgebrannte Nebengelass noch mit einem Schaumteppich überzogen. Ein Baum wurde in Mitleidenschaft gezogen, der zum Ende des Einsatzes noch beschnitten und später durch den Stadtförster begutachtet werden.

Der Einsatz war nach Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft gegen 16:15 Uhr beendet.

Fotos: FF Nordhausen-Mitte / Lukas Mühlhause / Silvio Dietzel